Über mich

1958 Das elektrische Licht der Welt erblickt

1964 Der Ernst des Lebens beginnt 

1974 Der nächste große Schritt im Leben - die Ausbildung

1984 Die erste richtige Kamera liegt in meinen Händen

1996 Durch Zufall zur Aktfotografie gekommen

2003 Meine Zeit lässt es zu, die Fotografie intensiver zu betreiben

2012 Nun auch mit einem abgeschlossenem Studio

 

Woran messe ich mich?
An der Meinung meiner Modelle und wenn diese dann begeistert sind......
Das ist mein Maß der Dinge.

Die digitale Fotografie verführt zum gedankenlosen Auslösen. Kostet ja nichts.
Aber für die Bearbeitung von Bildern geht mehr Zeit drauf, als wenn man sich die Zeit beim fotografieren nimmt.
Nachdem ich das erkannte, habe ich mich an die analoge Fotografie zurück erinnert.

Bildbearbeitung? Ja - VOR dem Auslösen der Kamera!
Deshalb wird nur das notwendigste retuschiert.


 

Lebensmotto:

"Ich werde nicht reich durch das Geld welches ich verdiene,

sondern nur durch das, welches ich nicht ausgebe."